Forenübersicht -> Thema: Cinema 4D 11

RE:Cinema 4D 11 by Super-Mod
Username:Super-Mod
Posts:83

Das Thema dient zum weiterbilden in Cinema in 4D es soll aber lediglich das Programm in einfachster Form vermitteln damit auch wirklich jeder damit Arbeiten kann.


Signatur:

SuperMOD und 3D Designer von sot-ware.de Kontakt - E-mail: michaelbroszies@googlemail.com
  Post Nr.:1, geschrieben am 13.01.2010 - 20:06

RE:Cinema 4D 11 by Super-Mod
Username:Super-Mod
Posts:83

Hey Leute wennihr mal richtig schnell ein Objekt anfertifgen wollt dann schaut euch mal die Funktion Boole von Cinema 4D 11 an ist einfach super aber seht selbst das jetzt zu erklären ist mir zu aufwendig.


Signatur:

SuperMOD und 3D Designer von sot-ware.de Kontakt - E-mail: michaelbroszies@googlemail.com
  Post Nr.:2, geschrieben am 14.01.2010 - 12:11

RE:Cinema 4D 11 by admin
Username:admin
Posts:46

Hier mal ein schnelles Beispiel wie man mit boole umgeht. Richtig eingesetzt gibt das super Modelle.

Bild im Anhang.


Signatur:

<<Es soll sogar Programme geben, die fehlerfrei sind.>>
  Post Nr.:3, geschrieben am 20.01.2010 - 21:00
Angehängtes Bild:Bild
Bild wird nur für angemeldete Benutzer in voller größe angezeigt. >>Registrieren<<

RE:Cinema 4D 11 by admin
Username:admin
Posts:46

Soo, ich hab mich mal hingesetzt und mal schnell was zusammengeklickt :p
Ist ein Wunderbares Boole-Bild geworden.


Signatur:

<<Es soll sogar Programme geben, die fehlerfrei sind.>>
  Post Nr.:4, geschrieben am 21.01.2010 - 09:43
Angehängtes Bild:Bild
Bild wird nur für angemeldete Benutzer in voller größe angezeigt. >>Registrieren<<

RE:Cinema 4D 11 by Super-Mod
Username:Super-Mod
Posts:83

Bei diesem kleinen Beispie muss man dazu sagen das es gar kein Problem ist so etwas in 10 Minuten herzustellen denn die Funktion Boole übernimmt ja die ganze Arbeit anders wäre dies wohl eine Sache von mehreren Stunden.

GANGSTER - Super MOD @ sot-ware.de


Signatur:

SuperMOD und 3D Designer von sot-ware.de Kontakt - E-mail: michaelbroszies@googlemail.com
  Post Nr.:5, geschrieben am 21.01.2010 - 16:08

RE:Cinema 4D 11 by Super-Mod
Username:Super-Mod
Posts:83

Was auch eine sehr praktische Funktion ist ist spline in Verbindung mit extrude nurbus mit dieser Funktion lassen sich mit ein wenig Übung in sehr kurzer Zeit komplexe Modelle entwickeln winzigster Nachteil man brauch für jedes Teilstück eines Modells ein extrude nurbus und ein splin Objekt aber ansonsten ist diese Funktion einfach super Bilder kommen noch.


Signatur:

SuperMOD und 3D Designer von sot-ware.de Kontakt - E-mail: michaelbroszies@googlemail.com
  Post Nr.:6, geschrieben am 25.01.2010 - 01:10

RE:Cinema 4D 11 by chrissobi
Username:chrissobi
Posts:4

Jo Gangstah alda , mach ma paar Bilder rein ;)

Ajoo <.<


Signatur:

Ajo , Wazzup Aldah xD
  Post Nr.:7, geschrieben am 29.06.2011 - 21:46

RE:Cinema 4D 11 by Super-Mod
Username:Super-Mod
Posts:83

1. Die Spline Objekte sind jeweils einem Extrude-NURBS Untergeordnet.
2. Nach 30 Sekunden entstehen dann schon solch Lustige Objekte.


Signatur:

SuperMOD und 3D Designer von sot-ware.de Kontakt - E-mail: michaelbroszies@googlemail.com
  Post Nr.:8, geschrieben am 02.08.2011 - 09:57
Angehängtes Bild:Bild
Bild wird nur für angemeldete Benutzer in voller größe angezeigt. >>Registrieren<<

Log dich ein um zu Posten!
Version: 2.0.1 alpha